Wie bereits im vergangenen Jahr war der Bürgerverein auch 2015 wieder für den Förderpreis der Stadt Bad Belzig nominiert.
Die Ehrung erfolgte im Rahmen des Neujahrsempfangs in der Steintherme, an dem der Ortsbeirat Dippmannsdorf am 09.01.2015 geschlossen teilnahm.
Die Bürgermeisterin Hannelore Klabunde-Quast bedankte sich im Anschluss an die Vorstellung des Bürgervereins mit einer Urkunde und einem Blumenstrauß
für das geleistete Engagement. Aufgrund der starken Konkurrenz von insgesamt 8 nominierten Akteuren gelang es leider nicht, den Förderpreis
in Höhe 1.000 € nach Dippmannsdorf zu holen.
Dennoch ist die entgegengebrachte Wertschätzung für die geleistete Arbeit eine Motivation für die Fortführung des bürgerschaftlichen Engagements in Dippmannsdorf.