1. Bürgermeisterspaziergang in Dippmannsdorf

Unerwartet großem Zuspruch erfreute sich am 22.10.2017 der 1. Bürgermeisterspaziergang durch Dippmannsdorf.
Knapp 45 Teilnehmer hatten sich eingefunden, um die Chance auf einen direkten Kontakt zu unserem Stadtoberhaupt Roland Leisegang und einem gemeinsamen Rundgang durch unser Dorf zu nutzen. Treffpunkt war die Alte Schmiede, die dank des Engagements von Jörg Schnabel aus Ragösen mittlerweile in neuem Glanz erstrahlt und bei dieser Gelegenheit auch gleich besichtigt werden konnte. Von dort ging es über die Mühlenstraße und die Freibadstraße durch das Dorf, wo neben vielen Beispielen für eine reibungslose und erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung auch zukünftiger Handlungsbedarf besprochen werden konnte. Unser Stadtoberhaupt nutzte während des Rundganges die Gelegenheit, mit den Bürgern über aktuelle Themen der Stadtpolitik ins Gespräch zu kommen. Dabei wurde zum Beispiel deutlich, dass es den Einwohnern unseres Dorfes mehrheitlich ein Anliegen ist, bei ihren Erledigungen in Bad Belzig auch im Stadtzentrum parken zu können. Der Rundgang endete schließlich zwischen Naturbad und Kirche, wo die lebhaften Diskussionen bei strahlendem Sonnenschein zu Ende gebracht werden konnten.



Ein herzliches Dankeschön gilt unserem Bürgermeister für seine offenen Ohren sowie der Familie Schnabel für die Öffnung der Alten Schmiede und die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen.